Mächtig was auf die Ohren gab es am Samstag beim Haber. Stampfend und aggressiv sorgten die Mittelalter-Metaller von Ingrimm und die Jungs der "Neuen Deutschen Härte"-Band Scherbentanz bei ihren Fans für Hochstimmung.

Die energiegeladene Musik, unterstützt von einer optisch ansprechenden Show, die von Beginn an in die Beine geht, als Ingrimm schon sehr prägnant den Geist des Mittelalters aufbrausen ließ. Auf alle Fälle verbreitete die Band eine Superstimmung, die nicht allein der Songauswahl geschuldet war. Die Instrumentenbeherrschung, ob Dudelsack, Drehleier oder Geige, ist Teil dieser Show.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 06. Dezember 2017.