Auch Senioren reisen gerne. Dies zeigte sich bei der Jahreshauptversammlung des VdK-Ortsvereins Osterhofen im Gasthaus Bayerischer Löwe, zu der der erste Vorsitzende Martin Apfelbeck die erschienen Mitglieder begrüßen konnte. Ein besonderes Willkommen galt der Seniorenbeauftragten Annemarie Ratzek und dem ersten Vorsitzenden der VdK-Kreisverbandes Deggendorf, Oliver Andretter.

In Vertretung von Bürgermeisterin Liane Sedlmeier überbrachte Annemarie Ratzek die besten Grüße des Stadtoberhauptes. Die Seniorenbeauftragte betonte die Wichtigkeit dieser Organisation für die Menschen und die Gesellschaft und lobte das große Engagement des Ortsvereins. Lobende Worte für die zahlreichen und vielfältigen Aktivitäten und Engagement fand der VdK-Kreisvorsitzende Oliver Andretter in seinem Grußwort. Er zeigte sich von der Wichtigkeit des VdK überzeugt und erinnerte durch die Zahl der Mitglieder, welchen Stellenwert, aber auch welche Notwendigkeit diese Organisation besitzt. So kann der VdK in Bayern auf die stolze Zahl von über 627.000 Mitgliedern blicken. Allein in Niederbayern seien es 90.000...

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 19. April 2018.