Die Herzogstadt erlebt an diesem Wochenende eine erneute Auflage des Wolf-Haus Cups. Am Freitagabend beginnt mit der Vorrunde das umfangreiche Hallenspektakel der SpVgg Osterhofen.

Unter dem Hallendach der Markus-Stöger-Halle geben sich bei diesem hochkarätig besetzten Turnier Mannschaften von der untersten Liga bis hin zur Regionalliga die Klinke in die Hand. Für das Endturnier am Sonntag ist Titelverteidiger SV Schalding-Heining ebenso gesetzt, wie der Gastgeber und Tabellenzweite der Bezirksliga Ost, die SpVgg Osterhofen I.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 03. Januar 2018.