Osterhofen Hans Saller wurde für sein Engagement zugunsten von Kraki geehrt

Landrat Christian Berneiter, Renate Stadler, Lebensgefährtin von Hans Saller, Johann Saller, Fördervereinsvorsitzende Anna Eder, Oberarzt Dr. Christian Batzlsperger, stellv. Fördervereinsvorsitzende Hella Schandelmaier, Bürgermeisterin Liane Sedlmeier. Foto: Landratsamt
idowa
1 Bilder
idowa
Video 1 Bilder
Advertorial
Landrat Christian Berneiter, Renate Stadler, Lebensgefährtin von Hans Saller, Johann Saller, Fördervereinsvorsitzende Anna Eder, Oberarzt Dr. Christian Batzlsperger, stellv. Fördervereinsvorsitzende Hella Schandelmaier, Bürgermeisterin Liane Sedlmeier. (Foto: Landratsamt)

Es gibt sie immer wieder - die Menschen mit einem weiten Herzen. Einer davon ist Hans Saller. Für sein Engagement zugunsten des Fördervereins der Klinik für Kinder und Jugendmedizin wurde er jetzt öffentlich gewürdigt.

Landrat Christian Bernreiter dankte dem rührigen Organisator von Benefizkonzerten für seine Arbeit sehr herzlich. Saller ist der Motor für die seit drei Jahren stattfindenden Benefizkonzerte, unter anderem mit dem Polizeiorchester Bayern. So wurde beispielsweise 2016 "Die Passion Christi" vor der herrlichen Kulisse der Asambasilika Altenmarkt gespielt.

Vom stattlichen Erlös von über 30.000 Euro kann Kraki, der Förderverein der Klinik für Kinder und Jugendmedizin am Donau-Isar-Klinikum Deggendorf wichtige Anschaffungen tätigen. 

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 11. Oktober 2017.

  1. Autor

    Redaktion Osterhofen
  2. Datum

    10.10.2017 15:54 Uhr
  1. 0
  2. 0
Verbreitungsgebiet Verbreitungsgebiet Cham Deggendorf Regen Dingolfing Straubing-Bogen Regensburg Landshut Kelheim

Aquatherm-Wetter

nebel
Deggendorf
18°
nebel
Plattling
18°


Das könnte Sie auch interessieren

 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt.

Artikel kommentieren

Kommentarregeln
  1. (Logout)

  2. (Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.)
Melden Sie sich jetzt an!
Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich.

Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben.

Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt.

Videos

 
 
 

Auto

Trauer

Immo

Jobs

Automarkt

Traueranzeigen

Immobilienmarkt

Stellenmarkt