Für die Mädchen der Sportleistungsklasse (fünfte Jahrgangsstufe) der Landgraf-Leuchtenberg-Realschule war die Teilnahme am diesjährigen Tanzfest in Straubing ein ganz besonderes Erlebnis.

Über 15 Schulen aus der näheren und weiteren Umgebung nahmen daran teil. Für die Osterhofener Schülerinnen hat sich das ausdauernde und intensive Üben im Unterricht mit Sportlehrerin Ursel Falk ausgezahlt, sodass sie vor großem Publikum in der vollbesetzten Dreifachturnhalle des Johannes-Turmair-Gymnasiums ihren Westerntanz "Cotton Eye Joe" darbieten konnten. Spontan sprang der Funke der Begeisterung von den Schülerinnen auf die Zuschauer über. Mit viel Dynamik und Power gestalteten die Mädchen die schwungvolle Choreographie und animierten das Publikum zum Mitklatschen. Den Höhepunkt bildete die Schlussszene mit quirligem Radschlagen und Akrobatik-Einlagen einzelner Schülerinnen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 21. April 2018.