Osterhofen Bildung kann auch richtig Spaß machen

Sehr spannend war das Spiel "Jenga" mit Holzklötzchen. Foto: Kurt Köhlnberger

Wo sind die Hauptstädte in Europa geografisch gelegen, wie hießen die bisherigen Bundeskanzler und Bundespräsidenten in Deutschland und erkennst die die Prominenten an den Augen?

Diese und ähnliche Quizfragen hatte der ehrenamtliche Bildungsreferent Kurt Köhlnberger für einen Spieleabend bei Jungkolping Osterhofen vorbereitet.

Das Spielsystem basiert auf den Erfinder von "Schlag den Star" und beinhaltet Fragen zur Gesellschaft und Politik sowie zur Natur und Umwelt und hat durchaus auch einen kleinen sportlichen Charakter. Die Entscheidung fiel ausgerechnet beim Lebenslauf von Adolph Kolping und brachte eine glückliche aber nicht unverdiente Siegermannschaft hervor.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 04. Januar 2018.

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading