Oberpiebing Engel verkündeten die Frohe Botschaft

Die Szene aus dem Krippenspiel zeigt Josef und Maria, die Hirten und Könige und den Esel. 25 Kinder haben für die Aufführung in der Kirche in Oberpiebing im Vorfeld fleißig geprobt. Foto: jb

Festliche Gottesdienste gefeiert - Kinder zeigten Weihnachtsgeschichte im Krippenspiel

Auch in diesem Jahr sind festliche Gottesdienste an Weihnachten gefeiert worden. Die Kinder zeigten dabei in ihrem Krippenspiel, wie beschwerlich die Herbergssuche von Maria und Josef war und wie die Hirten Gottessohn, der in einer Krippe zur Welt kam, huldigten. Mit dem allseits bekannten "Stille Nacht, heilige Nacht" fanden viele Gottesdienste einen feierlichen Abschluss.

Das Krippenspiel zog wieder viele Besucher am Nachmittag des Heiligen Abends in die Pfarrkirche Oberpiebing. Maria Bumes hatte mit ihrem Team die 25 Kinder fit für die Aufführung gemacht. Den musikalischen Part übernahm Pia Irlbeck mit ihrer Instrumentalgruppe; an der Orgel saß Wolfgang Krinner.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 27. Dezember 2017.

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos