München Panik wegen Munitionsgurt

Eni Munitionsgurt löste Panik am Bahnhof in München aus. Foto: imago/INSANCO
idowa
1 Bilder
idowa
Video 1 Bilder
Advertorial
Eni Munitionsgurt löste Panik am Bahnhof in München aus. (Foto: imago/INSANCO)

Am Montag hantierte ein 31-Jähriger am Hauptbahnhof München mit einem MG-Munitionsgurt. Verängstigte Reisende informierten die Sicherheitskräfte.

Am Montagmorgen gegen 8.15 Uhr wendeten sich verängstigte Reisende am Hauptbahnhof München an eine Streife der Deutschen Bahn Sicherheit. Der Grund war ein 31-jähriger Senegalese, der am S-Bahnsteig des Hauptbahnhofes mit einem Maschinengewehr-Munitionsgurt um den Arm gewickelt vor den Reisenden herumwedelte. Die Reisenden liefen teilweise panisch vor dem Mann weg und informierten das DB-Sicherheitspersonal. Diesem gegenüber trat der in Garching lebende Asylbewerber aggressiv auf. Eine Streife der Bundespolizei nahm sich des 31-Jährigen an.

Es konnte schnell festgestellt werden, dass der Munitionsgurt aus 66 leeren Patronenhülsen (Kaliber 4mm) bestand, die nicht mehr funktionsfähig sind. Er wurde dem Senegalesen abgenommen und sichergestellt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,29 Promille bei dem Mann. Gegen ihn läuft eine Anzeige wegen Belästigung der Allgemeinheit.

  1. Autor

    idowa, Polizei
  2. Datum

    19.06.2017 11:59 Uhr
  1. 1
  2. 0

Aquatherm-Wetter

wolkig
Straubing
15° 30°
wolkig
Landshut
14° 28°


Das könnte Sie auch interessieren

 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt.

Artikel kommentieren

Kommentarregeln
  1. (Logout)

  2. (Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.)
Melden Sie sich jetzt an!
Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich.

Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben.

Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt.

Videos

 
 
 

Auto

Trauer

Immo

Jobs

Automarkt

Traueranzeigen

Immobilienmarkt

Stellenmarkt