Zur ersten Märchenaufführung anlässlich des Moosburger Advents haben sich am Dienstag zahlreiche Bürger auf dem Stadtplatz eingefunden.

Bevor die Darsteller loslegten, erinnerte man an die 150-jährige Geschichte des Rathauses in dessen jetziger Form. Michael Hofmann ließ vor dem Rednerpult die Historie Revue passieren. Dazu wurden ein kurzer Film sowie ein eigens errichtetes Miniatur-Modell des Rathauses präsentiert.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 07. Dezember 2017.