Bei der konstituierenden Sitzung des Jugendparlaments (JUP) Moosburg am Donnerstag im Rathaus wurde Jonas Schweighöfer zum neuen Vorsitzenden gewählt.

Er war bisher zweiter Vorsitzender. Schweighöfer tritt die Nachfolge von Verena Kuch an. Kuch war zur dieser Sitzung krankheitsbedingt entschuldigt, hatte aber im Vorfeld wissen lassen, dass sie nicht mehr kandidiert. Jonas Schweighöfer leitete die konstituierende Sitzung. Er hieß die drei neuen JUP-Mitglieder Hannah Schorgg, Marina Schorgg und Lena Hrodek willkommen. Der hohe Stellenwert des Jugendparlaments wurde übrigens auch durch die Anwesenheit von Bürgermeisterin Anita Meinelt unterstrichen, die trotz eines Paralleltermins dem JUP einen Besuch abstattete.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 02. Dezember 2017.