Moosburg an der Isar Becher auf sehr gutem Listenplatz

Johannes Becher (2. v. l.) wurde bei der Aufstellungsversammlung der Grünen auf Platz sechs gewählt. Foto: Juranowitsch

Johannes Becher, Landtagskandidat der Grünen im Stimmkreis Freising, ist bei der Aufstellungsversammlung in Ingolstadt auf den sechsten Listenplatz gewählt worden und hat damit gute Chancen, in den Landtag einzuziehen.

"Das ist sensationell und ein großer Vertrauensbeweis", jubelte Becher im Anschluss.

In seiner Rede, die mehrfach von langem Zwischenapplaus unterbrochen wurde, stellte er den Einsatz für Kinder und Jugendliche und die kommenden Generationen sowie den Widerstandskampf gegen die dritte Startbahn am Münchner Flughafen in den Mittelpunkt. Zudem gehe es ihm in der Politik um eine klare Haltung: Der Erhalt der Lebensgrundlage sei eine Frage der Generationengerechtigkeit, die Hilfe von Menschen in Not eine Frage des Anstands und ein rücksichtsvoller Umgang mit Mensch und Natur die Grundlage für ein gutes Zusammenleben.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 30. Januar 2018.

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos