Der Wohnungsmarkt ist leer gefegt. Da ist es ein Lichtstreif am Horizont, dass der Bauausschuss am Montagabend grünes Licht gegeben hat für zahlreiche neue Wohnungen in Moosburg.

Das gilt auch für die "Revitalisierung eines ehemaligen Brauereigebäudes": Dort soll nicht wieder Bier gesotten, sondern gewohnt werden. Einstimmig durchgewunken wurde ein Vorbescheid auf Nutzungsänderung einer ehemaligen Waschstraße an der Banatstraße 35. Sie soll in ein Betriebsgebäude umgewandelt und das bestehende Betriebsgebäude durch einen Neubau ersetzt werden. Die beabsichtigte Betriebsleiterwohnung ist in dem als Industriefläche ausgewiesenen Quartier ausnahmsweise zulässig.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 06. Dezember 2017.