Als Verbandsvorsitzender von Waldwasser ist Landrat Christian Bernreiter in der Verbandsversammlung am Mittwoch im Mooser Rathaus einstimmig bestätigt worden. Ebenfalls einstimmig wurde die neue Regener Landrätin Rita Röhrl zur Stellvertreterin gewählt, die damit auch bei Waldwasser die Nachfolge von Michael Adam antritt. Röhrl hatte ihre Bereitschaft zur Amtsübernahme im Vorfeld erklärt, da sie in der Versammlung nicht anwesend war. Adam wurde als Stellvertreter verabschiedet, wobei Bernreiter die gute und verantwortliche Zusammenarbeit herausstellte.

Durch unaufgeregten und sachlichen Zusammenhalt habe man Waldwasser vorangebracht, betonte auch Adam. Zum Abschied erhielt er einen Geschenkgutschein für ein Passauer Restaurant, das Bernreiter schmunzelnd mit den Worten "Falls Dir das Mensa-Essen mal nicht schmeckt" überreichte. Im weiteren Verlauf der Sitzung informierte Werkleiter Hermann Gruber über die überörtliche Prüfung der Jahresabschlüsse von 2011 bis 2016. Der Prüfbericht beinhalte keine große Kritik, jedoch einige Hinweise. Moniert worden war, dass die Klärschlammentsorgung zu hohe Kosten verursache. 

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 12. Oktober 2017.