Mauern Häusliche Gewalt und Widerstand gegen die Polizei

Ein Familienstreit eskalierte. (Symbolbild) Foto: dpa
idowa
1 Bilder
idowa
Video 1 Bilder
Advertorial
Ein Familienstreit eskalierte. (Symbolbild) (Foto: dpa)

Am Mittwochabend wurde die Polizeiinspektion Kelheim zu einem Familienstreit gerufen.

Eine 37-jährige Frau sagte der eintreffenden Streife, dass sie von ihrem 43-jährigen Lebensgefährten massiv geschlagen wurde, nachdem ein Streit eskalierte. Der sehr aggressive alkoholisierte Mann leistete bei der Festnahme den eingesetzten Polizeibeamten massiven Widerstand.

Der 43-Jährige wurde zur Ausnüchterung zur Polizeiinspektion Kelheim gebracht. Nachdem von der Staatsanwaltschaft Regensburg eine Blutentnahme angeordnet wurde, wurde er in ein Krankenhaus eingeliefert. Auch da leistete er wieder massiven Widerstand. Um seine Lebensgefährtin vor ihm zu schützen, wurde ihm ein Kontaktverbot ausgesprochen.

  1. Autor

    idowa, Polizei
  2. Datum

    14.09.2017 09:29 Uhr
  1. 2
  2. 0
Verbreitungsgebiet Verbreitungsgebiet Cham Deggendorf Regen Dingolfing Straubing-Bogen Regensburg Landshut Kelheim

Aquatherm-Wetter

wolkig
Straubing
19°
wolkig
Landshut
17°

Das könnte Sie auch interessieren

 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt.

Artikel kommentieren

Kommentarregeln
  1. (Logout)

  2. (Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.)
Melden Sie sich jetzt an!
Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich.

Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben.

Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt.

Videos

 
 
 

Auto

Trauer

Immo

Jobs

Automarkt

Traueranzeigen

Immobilienmarkt

Stellenmarkt