Mallersdorf-Pfaffenberg Conny & die Sonntagsfahrer machen Station

Conny und ihre Sonntagsfahrer machen Station im Haus der Generationen. Foto: Stefan Vetter

„Conny & die Sonntagsfahrer“ entführen musikalisch in typischen Heimatfilm-Szenen in die Zeit des Wirtschaftswunders und bringen all die unvergesslichen Hits zurück auf die Bühne.

In der Mode Petticoat und Nierentisch, im Fernsehen nur schwarz-weiß, auf den Straßen unzählige VW Käfer und im Urlaub nach Italien. Das war das Deutschland der 50er Jahre mit großen Stars wie Peter Alexander, Conny Froboess, Peter Kraus, Caterina Valente und Freddy Quinn.

Am 2. März kommt Conny und ihre Crew mit dem Musik-Theater „Komm ein bisschen mit“ um 20 Uhr nach Mallersdorf-Pfaffenberg in das Haus der Generationen.

Karten gibt es noch bei allen üblichen Vorverkaufsstellen wie Allgemeine Laber Zeitung, Buchhandlung Kindsmüller, Geschenkeladen oder Schreibwaren Rasp sowie per Post auf www.agentur-showtime.de und unter Telefon 09422/805040.

Mehr Events unter Veranstaltungen.

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos