Der Arbeitsaufwand hält sich in Grenzen, sagt Kathrin Baumann über ihre selbstgemachten Pommes frites. Die Knolle in Streifen schneiden, in Öl einlegen und im Backofen backen.

Sie spart damit die Plastikverpackung und verschiedene Zusatzstoffe. Diese verleihen jeder einzelnen Industrie-Pommes ein und denselben Geschmack. Wie den Herstellern dan auch noch immer die selbe Form gelingt, weiß Ernährungsexpertin Johanna Schlamminger.