Landshut Eisstadion Thema im Bau- und Sportsenat

Das Eisstadion am Gutenbergweg wurde 1957 eröffnet und Mitte der 80er Jahre von Grund auf saniert. Foto: Leidorf
idowa
1 Bilder
idowa
Video 1 Bilder
Advertorial
Das Eisstadion am Gutenbergweg wurde 1957 eröffnet und Mitte der 80er Jahre von Grund auf saniert. (Foto: Leidorf)

Mit der Zukunft des Landshuter Eisstadions beschäftigt sich an diesem Donnerstag der Bau- und Sportsenat. Das Spektrum der Überlegungen reicht von der Sanierung der bestehenden Eishalle bis zum Neubau eines Sport- und Freizeitzentrums auf der grünen Wiese.

Grund der breit angelegten Überlegungen: Im Mai wurde publik, dass eine Sanierung in Minimallösung nicht 18,5 Millionen Euro kosten könnte, wie in einer Machbarkeitsstudie berechnet, sondern bis zu 24 Millionen Euro. Oberbürgermeister Alexander Putz brachte daraufhin die Neubau-Idee ins Spiel, die von der SPD-Fraktion aufgegriffen wurde.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 13. Oktober 2017.

  1. Autor

    Uli Karg
  2. Datum

    12.10.2017 07:48 Uhr
  1. 0
  2. 0
Verbreitungsgebiet Verbreitungsgebiet Cham Deggendorf Regen Dingolfing Straubing-Bogen Regensburg Landshut Kelheim

Aquatherm-Wetter

wolkig
Landshut
18°
wolkig
Moosburg an der Isar
18°


Das könnte Sie auch interessieren

 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt.

Artikel kommentieren

Kommentarregeln
  1. (Logout)

  2. (Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.)
Melden Sie sich jetzt an!
Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich.

Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben.

Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt.

Videos

 
 
 

Auto

Trauer

Immo

Jobs

Automarkt

Traueranzeigen

Immobilienmarkt

Stellenmarkt