Am Freitagabend ist im Rathausfoyer die Ausstellung "Im Visier: Künstler sehen die Landshuter Hochzeit" eröffnet worden.

Initiiert und zusammengestellt wurde die Schau mit rund 80 Exponaten von Andreas Oberpriller und Helmut Stix. Der Chef des Vereins Die Förderer, der die Landshuter Hochzeit ausrichtet, Dr. Ernst Pöschl, rief die Besucher der Vernissage in Anlehnung an den Ausstellungstitel dazu auf, die Bilder ins Visier zu nehmen. Geöffnet ist dienstags bis freitags von 14 bis 18 Uhr, samstags 10 bis 18 Uhr und sonntags 10 bis 12 Uhr.

Mehr dazu lesen Sie in Ihrer Tageszeitung vom 19. Juni 2017.