Gefahr durch Hochwasser - Seit dem Fähruntergang trennt der Fluss zwei Nachbarorte

Um die 2.860 Kilometer legt die Donau auf ihrem Weg zum Schwarzen Meer zurück - rund 50 davon im Landkreis Straubing-Bogen. Neun der Landkreisgemeinden liegen direkt an der Donau. Die letzten drei, bevor der Fluss seinen Weg im Landkreis Deggendorf fortsetzt, sind Irlbach am rechten Ufer und Niederwinkling sowie Mariaposching am linken. Bis ein Unglück im April 2016 der Tradition jäh ein Ende setzte, gab es in Mariaposching eine historische Fähre, die mittels Gierseiltechnik die Donau überquerte.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 14. September 2017.