Am Mittwoch gegen 16 Uhr kam es auf der Strecke zwischen Niedereulenbach und Laaberberg zu einer Kollision zwischen einem Hund und einem Auto. Der Hund lief zunächst weiter. Wenig später wurde zwischen Schaltdorf und Münster ein toter Hund am Fahrbahnrand aufgefunden, bei dem es sich vermutlich um den zuvor angefahrenen Hund handelt. Bei dem Tier handelt es sich um einen Mischlingshund mit einer silbernen Gliederkette um den Hals.

Wer kann Angaben zum Eigentümer des Hundes machen? Hinweise bitte an die Polizei in Rottenburg unter 08781/9414-0.