In den frühen Abendstunden fuhr ein Mann am Mittwoch, 7. Februar, von Ergoldsbach nach Bayerbach. Hierbei kam ein entgegenkommendes Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn, sodass er nach recht ausweichen musste. Dadurch verlor er die Kontrolle und schleuderte gegen einen Baum. Das entgegenkommende Auto setzte seine Fahrt fort, ohne sich um seinen gesetzlichen Pflichten zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Rottenburg a.d. Laaber unter Telefon 08781/9414-0 entgegen.