A9/Neufahrn: Verkehrsunfall

Auf der A9 im Bereich des Autobahnkreuzes Neufahrn wollte eine 45-jährige Frau aus Unterschleißheim zum Überholen den Fahrstreifen wechseln. Dabei übersah sie den direkt neben ihr fahrenden Wagen eines 46-jährigen Münchners und kollidierte mit diesem. Bei der Unfallaufnahme wurde bei der Verursacherin Alkoholgeruch festgestellt. Der Alkotest verlief positiv weshalb eine Blutentnahme angeordnet wurde. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beläuft sich auf 7.000 Euro.