Bereits am 23. Dezember stellte der Geschädigte seinen Firmenwagen am Erchinger Weg in Goldach am rechten Fahrbahnrand ab. Als ein Mitarbeiter den Wagen am 27. Dezember nutzen wollte, stellte dieser fest, dass beide Reifen auf der rechten Fahrzeugseite durch einen unbelkannten Täter zerstochen wurden. Wer Hinweise auf den Täter geben kann wird gebeten, sich mit der PI Neufahrn unter Telefon 08165/95100 in Verbindung zu setzen.