Erding-Klettham: Verkehrsunfall mit 10.000 Euro Schaden

Am Freitag gegen 14.15 Uhr ereignete sich in der Rudolf-Diesel-Straße 4 in Erding ein Verkehrsunfall. Die 31-jährige Skoda-Fahrerin fuhr vom Parkplatz des HIT-Marktes in die Rudolf-Diesel-Straße ein. Dabei übersah sie beim Linksabbiegen den herannahenden 54-jährigen Mercedesfahrer. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wodurch sowohl der Skoda, als auch der Mercedes an der Front eingedellt wurden. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 10.000 Euro.

Die 31-jährige Fahrerin erlitt leichte Schürfwunden an der Hand und begab sich vorsorglich selbstständig in das Krankenhaus. Da ihr Auto nicht mehr fahrbereit war, musste es abgeschleppt werden.

Der Mercedes-Fahrer blieb unverletzt.