Leichte Verletzungen am rechten Arm hat sich ein 25-jähriger Mitarbeiter eines Metallverarbeitungsbetriebes in der Landauer Kleegartenstraße Mittwochabend zugezogen. Bei Lackierarbeiten lösten sich mehrere an Haken aufgehängte Metallteile und trafen den in diesem Bereich arbeitenden Lackierer, einen Plattlinger. Der Arbeiter wurde daraufhin vom BRK ins Klinikum Dingolfing gebracht.