Offenberg: Fahrgast hatte Drogen dabei

Am Mittwochmittag kontrollierten Zivilfahnder der Verkehrspolizei Deggendorf auf einem Rastplatz an der A 3 bei Offenberg, Fahrtrichtung Passau, einen Fernreisebus. Bei einem 28-jährigen Schüler fanden die Beamten in dessen Jackentasche einige Joints. In einer, dem ersten Anschein nach original verschlossenen, Kartoffelchipstüte fanden die Beamten eine Haschischplatte und einige Extasy-Tabletten. Der Mann wurde vorläufig festgenommen. Gegen ihn wird strafrechtlich ermittelt.