Am Mittwoch, 7. Februar, gegen 16.30 Uhr, war eine Autofahrerin von Iggensbach kommend in Richtung Schöllnach unterwegs. Aufgrund Straßenglätte geriet der Seat/Ibiza ins Schleudern und auf die Gegenfahrbahn. Dort kam es zum Zusammenstoß mit einem Audi/A4 und einem Opel/Vectra. Die 20-jährige Unfallverursacherin wurde leicht verletzt; die beteiligte 43-jährige Autofahrerin und ein 54-jähriger Autofahrer blieben unverletzt.