Knapp zwei Wochen sind es noch bis zu den Bundestagswahlen am 24. September.

Die Stimmzettel für all jene, die sich für eine Briefwahl entschieden haben, sind bereits versandt und zu einem großen Teil von den Wählern als Wahlbrief zurückgeschickt. Nicht auszudenken, wenn zum jetzigen Zeitpunkt ein möglicherweise folgenschwerer Fehler auf einem Stimmzettel zutage tritt - so geschehen auf denen des hiesigen Wahlkreises 230 (Rottal-Inn).

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 14. September 2017.