Kumhausen Zu 99 Prozent abgedeckt - Schnelles Internet

In Siegerstetten sind die Grabungsarbeiten bereits abgeschlossen. Foto: gg

Im Gemeindebereich von Kumhausen laufen derzeit die Grabungsarbeiten für die zweite Stufe des Breitbandausbaus.

Drei Gebiete sollen damit an schnelleres Internet angeschlossen werden. Nach Beendigung der Arbeiten - voraussichtlich im Juni - soll die Gemeinde nahezu vollständig über die erforderliche Datenübertragungsrate von 30 MBit pro Sekunde verfügen.

Dies betrifft zum einen die Zone von Grammelkam und Walpersdorf über Siegerstetten bis Berndorf und Höhenberg, Untergangkofen sowie Narrenstetten. Ein zweites Gebiet erstreckt sich von Altenbach, Roßberg und Untergrub über Ried an der Straße bis Allkofen. Die dritte Zone beinhaltet ...

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 17. April 2018.

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading