Künzing Zwei Personen bei Verkehrsunfall verletzt

Hoher Sachschaden entstand an dem Kleinwagen. Foto: Wisberger/zema-fotos

Am 21. Mai, gegen 13.30 Uhr, fuhr eine 34-jährige Fahrerin aus Schöllnach die Bundesstraße 8 aus Richtung Künzing in Fahrtrichtung Vilshofen. Auf Höhe der Kreuzung zum Bayernwerk hatte sich zu diesem Zeitpunkt eine Fahrzeugschlange vor einer Rotlicht zeigenden Ampel gebildet. Die 34-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr auf den Wagen einer 52-jährigen Fahrerin aus Künzing auf.

Dadurch wurde der Wagen der 34-Jährigen auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Zum gleichen Zeitpunkt kam ein 42-jähriger Vilshofener mit seinem Kleintransporter entgegen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der Vilshofener nach rechts auf den abschüssigen Grünstreifen aus. 

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 23. Mai 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 23. Mai 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos