"Was zeichnet einen Bürgermeister aus?" Diese, von ihm gestellte Frage an die Anwesenden im Gasthaus "Miadl Baile" beantwortete der Amtsinhaber und erneute Kandidat auf den Chefsessel im Künzinger Rathaus, Bürgermeister Bernhard Feuerecker, gleich selbst:

"Man braucht Mut und Fantasie." Zum Auftakt der Wahlversammlungen zur Bürgermeisterwahl am 11. März gab der Amtsinhaber einen Rückblick auf die achtzehn Jahre seines Wirkens und zeigte die Zukunftsperspektiven bei seiner Wiederwahl auf.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 10. Februar 2018.