• Mit der Tageszeitung kann der Unterricht aktualisiert werden. Die Schüler können Themen entdecken, für die sie sich vorher nicht interessiert haben: Politik, Lokales, Wirtschaft oder Feuilleton.
  • Die Kinder und Jugendlichen von heute verfügen über weit mehr Medien, als jede Generation vor ihnen. Durch "ZIS" lernen sie die Vorteile einer Tageszeitung kennen.
  • Die Schüler lernen, wie eine Zeitung aufgebaut ist und wo sie bestimmte Informationen finden. Sie werden an den Umgang mit einer Zeitung gewöhnt und angeleitet, sich über einen längeren Zeitraum mit einem Thema zu beschäftigen.
  • Die Arbeit mit unterschiedlichen Textsorten bringt Abwechslung in den Unterricht. Die Klasse kann aus einer Flut von aktuellen Informationen schöpfen und lernt, die Zeitung für eine organisierte Informationsbeschaffung zu nutzen.
  • Die tägliche Lektüre der Tageszeitung ist auch für fächerübergreifendes Arbeiten sehr gut geeignet.
  • Besonderes Augenmerk kann auf tagespolitische Ereignisse gelenkt werden, die in keinem Buch aktueller zu finden sind. Mit dem Besuch eines Redakteurs können alle Fragen der Schüler von einem Profi beantwortet werden. Die jungen Leute lernen nicht nur, wie Zeitung gemacht wird, sondern auch, wer sie macht.