Einen erfreulichen Ansturm erlebte die Internationale Grüne Woche in Berlin bereits zur Eröffnung am vergangenen Freitag.

Auch heuer präsentiert sich die Hallertau mit einem vielfältigen Angebot rund um Hopfen, Bier und weitere regionale Spezialitäten in der Bayernhalle, die in diesem Jahr mit einer Sonderschau zum 100. Geburtstag des Freistaates einen zusätzlichen Anziehungspunkt bietet. Als einen der ersten Ehrengäste konnten Landrat Martin Wolf und Johannes Hofner, Vorstand des Kommunalunternehmens Strukturentwicklung des Landkreises Pfaffenhofen (KUS), Landwirtschaftsminister Helmut Brunner am Stand begrüßen. Wolf verwies auf den wachsenden Boom, den der Tourismus und die Ernährungswirtschaft in Bayern derzeit erleben, welcher sich auch in der bislang größten internationalen Beteiligung von Ausstellern an der Grünen Woche wiederspiegle.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 22. Januar 2018.