Geschenkte Momente Manfred Krätzschmar gibt Fotoband heraus

Wäsche an der Leine im Garten. Ein älteres Foto, das Manfred Krätzschmar bei einem seiner vielen Patientenbesuche aufnahm. Foto: Manfred Krätzschmar

In seiner "Heimat Niederbayern" möchte er auf die Schönheit der Schöpfung hinweisen.

Als junger Mann wollte Manfred Krätzschmar Fotograf werden, hat sich aber dann doch für ein Leben als Arzt entschieden. Seiner Leidenschaft, Momente in Bildern festzuhalten, ist er treu geblieben. Mittlerweile längst im Ruhestand, hat Manfred Krätzschmar einen von Texten begleiteten Fotoband mit dem Titel "Heimat Niederbayern" veröffentlicht.

Die "Wahrhaftigkeit" schätzt Manfred Krätzschmar an der Fotografie. "Ich kann Momente so, wie sind, dokumentieren." Darum ist er auch kein Freund digitaler Bildbearbeitung. Mithilfe des Computers die Farben zu intensivieren, sei für ihn in Ordnung, aber die festgehaltenen Objekte zu retuschieren, um sie gefälliger zu machen, komme nicht infrage.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 06. Dezember 2017.

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos