Ganacker Hilflos in der Warteschleife

Ohne Telefon ist Daniel Schönbrodt fast arbeitslos. Seit zwei Wochen hat der Mitarbeiter der Firma Eicher an seinem Arbeitsplatz weder Telefon noch Internet. Mit einer Behelfslösung versuchen er und seine Kollegen den Geschäftsbetrieb aufrecht zu erhalten. Foto: B. Bauer

In Ganacker im Landkreis Dingolfing-Landau ist eine Straße nun seit über zwei Wochen ohne Telefon und Internet.

Christoph Schmid ist stinksauer. Stinksauer auf die Deutsche Telekom. "Die lassen uns eiskalt im Stich, was denen fehlt ist schlicht und ergreifend das Benehmen", poltert der schwäbische Geschäftsführer der Firma Eicher Ersatzteile los. Der Grund für seine Aufregung ist simpel: Seit zwei Wochen ist seine Firma ohne Internetanschluss und Telefonempfang. "Für uns ist das Ganze richtig geschäftsschädigend, keine Ahnung, was sich die Leute bei der Telekom dabei denken", erklärt Schmid.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 18. Juni 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 18. Juni 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

1 Kommentar

Kommentieren

null

loading