Furth im Wald 700 Kinder spielen Mittelalter

Die schönsten Augenblicke des Kinderfestzuges. Foto: Th. Linsmeier
idowa
31 Bilder
idowa
Video 31 Bilder
Advertorial
Die schönsten Augenblicke des Kinderfestzuges. (Foto: Th. Linsmeier)
Über 700 Kinder in mittelalterlichen Kostümen, mit Schwertern und Blumenkränzchen, Pferden und Wagen – das gab es am Sonntagnachmittag in Furth im Wald zu sehen. Der große Festzug der kleinen Grenzstädter war einer der Höhepunkte des zweitägigen historischen Kinderfestes, das am Wochenende im Rahmen der Drachenstich-Festspiele stattfand. Dabei zeigten die jungen Further zweimal ihre Version von Deutschlands ältestem Volksschauspiel. Wie beim Drachenstich der Erwachsenen erlegt auch hier ein Kinderritter hoch zu Ross mit einer Lanze einen Drachen, der jedoch deutlich kleiner ist als das Hightech-Ungeheuer im Volksschauspiel. Zudem hatte sich das Zentrum der Stadt am Samstagnachmittag in einen mittelalterlichen Spielplatz verwandelt, auf dem die Kleinen ihre Geschicklichkeit, ihren Mut, aber auch ihre Kreativität beweisen konnten.
  1. Autor

    Thomas Linsmeier
  2. Datum

    20.08.2017 15:29 Uhr
  1. 0
  2. 0
Verbreitungsgebiet Verbreitungsgebiet Cham Deggendorf Regen Dingolfing Straubing-Bogen Regensburg Landshut Kelheim

Aquatherm-Wetter

regenschauer
Cham
17°
wolkig
Furth
18°


Das könnte Sie auch interessieren

 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt.

Artikel kommentieren

Kommentarregeln
  1. (Logout)

  2. (Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.)
Melden Sie sich jetzt an!
Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich.

Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben.

Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt.

Videos

 
 
 

Auto

Trauer

Immo

Jobs

Automarkt

Traueranzeigen

Immobilienmarkt

Stellenmarkt