Essenbach Zwei Verletzte bei Hausbrand

In Essenbach ist am Samstagabend in einem Haus ein Brand ausgebrochen. Foto: km

Die Feuerwehr ist am Samstagabend zu einem Hausbrand in Essenbach gerufen worden. Laut Polizeiangaben wurden zwei Menschen verletzt. Das Gebäude wurde völlig zerstört.

Es war 19 Uhr, als ein Passant beim Vorbeigehen an einem Zweifamilienhaus am Rathausplatz in einem Zimmer Feuer entdeckte und sofort die Feuerwehr alarmierte. Innerhalb kurzer Zeit brannte das Haus lichterloh. Eine 77-jährige Bewohnerin konnte sich ins Freie retten. Ein 47-jähriger Bewohner musste auf die Hilfe der Einsatzkräfte warten. Er wurde vom Balkon gerettet. Beide erlitten eine Rauchvergiftung und kamen in ein Krankenhaus.

Die Feuerwehr war mehrere Stunden lang mit den Löscharbeiten beschäftigt. Währendessen musste die in der Nähe vorbeiführende B15 gesperrt werden. 

Warum es brannte, ist noch ungeklärt. Das Haus ist ausgebrannt. Die Polizei schätzt den Schaden auf circa 200.000 Euro.

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading