Unfall am Donnerstagmittag auf der A93 zwischen Aiglsbach und Elsendorf (Kreis Kelheim). Dabei wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt.

Der Unfall ereignete sich gegen 12 Uhr. Laut ersten Informationen war der Motorradfahrer aus noch unbekannter Ursache alleinbeteiligt gestürzt und etwa 100 Meter über die Fahrbahn geschlittert. Dabei wurde er schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden.

Im Zuge der Landung des Rettungshubschraubers musste die Gegenfahrbahn in Richtung München für etwa 30 Minuten gesperrt werden. In Richtung Regensburg waren zwei Spuren etwa eine Stunde lang gesperrt.