Johannes Schmuker, Leiter des Wasserwirtschaftsamtes, klärt über Vorhaben an der Vils auf.

Die Vils und der Hochwasserschutz. Themen, älter als die meisten Bürger des Marktes Eichendorf. Doch sind genau diese Themen noch häufig Gesprächsstoff bei Landwirten, Gemeinderatsmitgliedern und besorgten Bürgern. Johannes Schmuker, Leiter des Wasserwirtschaftsamts in Landshut, erklärt, warum der technische Hochwasserschutz um Eichendorf vom Tisch ist und der Ausbau des Vils-III-Kanals noch länger für die eine oder andere Diskussion sorgen wird.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 14. September 2017.