Wegen umgestürzter Bäume auf der Kreisstraße DGF32 von Aufhausen in Richtung Arnstorf bei Weilöd mußte die Fahrbahn nach dem Sturm am Donnerstagnachmittag komplett gesperrt werden.

Die zuständigen Straßenmeister sperrten die Straße in beiden Richtungen zwischen Aufhausen und der Abzweigung Sommerstorf. Wegen der noch bestehenden erheblichen Gefährdung konnten die Aufräumarbeiten erst im Verlauf des Freitagvormittags begonnen werden.