Doris backt Die Häuslebauer sind los!

Willkommen im Weihnachtsdorf! Foto: Doris Emmer

Es muss nicht immer ein großes Lebkuchenhaus sein. Unsere Butterkeks-Häuschen sind im Handumdrehen gemacht und begeistern Groß und Klein.

Sie werden mit Keksen, Schokoladen-Domino-Steinen und Zuckerguss gebaut. Beim Verzieren mit Süßigkeiten sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Hier können auch schon die Kleinsten mithelfen und eine winterliche Landschaft zaubern.

Zutaten für vier Häuschen:

  • Zwölf Butterkekse
  • 100 Gramm Puderzucker
  • etwas Zitronensaft
  • vier Schokoladen-Dominosteine
  • Naschwerk nach Geschmack, zum Beispiel Lakritze, Gummibärchen, Kaubonbons, Motivkekse, Pfefferminzplätzchen

Die Zubereitung:

Aus Zitronensaft und Puderzucker wird eine dickflüssige Masse angerührt. Jeweils ein Dominostein wird damit auf einen Butterkeks geklebt. Danach werden zwei Butterkekse als Dach angebracht und mit dem Guss festgeklebt. Dann die Häuschen mit Süßigkeiten verzieren.

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos