Wenn man sich bei zehn Grad Wassertemperatur in die Kneippanlage im Mehrgenerationepark stellt, hat dies vor allem positive Auswirkungen auf die Gesundheit.

Der Kreislauf wird zum Beispiel angeregt; ein wunderbares Mittel nach einem "Kirta"-Kater. Wenn man sich mit einem Grill in das Wasser begibt, hat dies freilich andere Gründe. Die Werbegemeinschaft Dingolfing wurde für die neueste Absurdität aus dem Internet - der so genannten "Kaltwassergrillen"-Challenge nominiert. Das world wide web ist ja für so manche "Spinenrei" in den vergangenen Jahren verantwortlich. Die Österreicher haben sich nun etwas Neues einfallen lassen. Der Name dafür: "Kaltwassergrillen".

Wie das genau funktioniert und wie sich die Werbegemeinschaft bei ihrer Prüfung geschlagen hat, lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 14. Oktober 2017.