Deutschland 100 Prozent für Schulz: Rekordergebnis bei Wahl zum Parteichef

Berlin - Martin Schulz zieht mit hundertprozentiger Unterstützung der SPD in den Bundestagswahlkampf gegen Kanzlerin Angela Merkel. Er glaube, dass dieses Ergebnis der Auftakt zur Eroberung des Kanzleramtes sei, sagte Schulz. Er wurde auf einem Parteitag in Berlin einstimmig zum Nachfolger von Sigmar Gabriel als SPD-Chef und zum Kanzlerkandidaten gewählt. 100 Prozent der Stimmen hat in der Nachkriegszeit noch nie ein Parteichef der SPD erhalten. Ein Wahlprogramm will die SPD im Sommer beschließen.

  1. Autor

    dpa
  2. Datum

    20.03.2017 07:34 Uhr
  1. 0
  2. 0

Aquatherm-Wetter

wolkig
Straubing
10° 20°
regenschauer
Landshut
11° 19°


Das könnte Sie auch interessieren

 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt.

Artikel kommentieren

Kommentarregeln
  1. (Logout)

  2. (Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.)
Melden Sie sich jetzt an!
Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich.

Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben.

Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt.

Videos

 
 
 

Auto

Trauer

Immo

Jobs

Automarkt

Traueranzeigen

Immobilienmarkt

Stellenmarkt