Cham Zum "I" darf man Du sagen: Frühstück mit Siegi "da I" Mühlbauer

Fan vom Kulturteil: Siegi Mühlbauer im Gespräch mit Redakteurin Diana Binder. Foto: Obermeier

Dienstags hat Siegi Mühlbauer frei. Meistens. "Heit wollt I ja eigentlich an Landler schreibn, jetzt is mir des Interview dazwischen kemma", sagt er lachend und trinkt von seiner Traubensaftschorle. Der selbst ernannte Bio-Freak mag zum Frühstück gern Honig im Kaffee, eine Bierschinkensemmel und Bayern 1.

Im Video spricht Siegi Mühlbauer von "Da Huawa, da Meier und I" über seinen ersten Zeitungsbericht, Kritiker und die Kulturförderung im Landkreis:

Warum er seiner Frau beim Frühstück manchmal Kontaktanzeigen vorliest und welche Rolle ein gewisser Ludwig in seinem Leben spielt, hat der "I" von "Da Huawa, da Meier und I" beim Frühstück mit der Chamer Zeitung auch noch verraten.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 08. April 2017.

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos