Ein 24-Jähriger ist am Donnerstag mit quietschenden Reifen durch die Innenstadt gerast. Er driftete immer wieder mit seinem BMW durch die Kurven von Cham. Beobachtet hatte das Treiben aber eine Streife der Polizei Cham. Damit nicht's mehr passieren konnte, nahmen die Beamten den Mann seine Autoschlüssel.

Mit seinen Fahrkünsten angeben, wollte scheinbar ein 24-jähriger BMW-Fahrer aus der Gemeinde Traitsching. Mit zwei Mitfahrern heizte er am Donnerstag gegen 22.50 Uhr durch die Kreisstadt. Von Janahof kommend, fuhr er mit quietschenden Reifen und aufheulenden Motor in die Obere Regenstraße und von dort in Richtung Kreisverkehr am Floßhafen.

Dort ließ er seinen Wagen ebenfalls driften, ehe er anschließend in Richtung Johann-Brunner-Straße fahren wollte. Auch in der dortigen Kurve brach das Heck bei heulenden Motor aus. Pech hatte der Traitschinger nur, dass eine Polizeistreife das Gehabe beobachtete. Nach einer Belehrung stellten die Ordnungshüter die Fahrzeugschlüssel zur Gefahrenabwehr sicher.