Cham Keine Kohle für Drogen: 19-Jähriger kassiert zehn Monaten Haft

Wegen Betrugs muss ein 19-Jähriger zehn Monate in Haft. Foto: imago
idowa
1 Bilder
idowa
Video 1 Bilder
Advertorial
Wegen Betrugs muss ein 19-Jähriger zehn Monate in Haft. (Foto: imago)

"Für uns war die Sache relativ klar", sagt Richter Andreas Lecker am Dienstag zu dem jungen Mann auf der Anklagebank, der den Kopf in den Händen vergräbt. Für Betrug in drei Fällen wird er nun zehn Monate im Jugendarrest sitzen. Was zunächst wie ein harsches Urteil klingt, war die logische Konsequenz des bisherigen Werdegangs des Angeklagten.

Der junge Mann aus dem östlichen Landkreis ist blass und mager. In Fußfesseln schlurft er in den Gerichtssaal. Zwei Uniformierte haben ihn aus der Justizvollzugsanstalt Regensburg nach Cham vor den Kadi begleitet. Der 19-Jährige sitzt nämlich schon. Während einer zweijährigen Bewährungsstrafe hat er zwei Verurteilungen kassiert, hinzu kamen eine "extrem hohe Rückfallgeschwindigkeit" und "schädliche Neigungen", so die Staatsanwältin. Da war Schluss mit Bewährung und der Bursche musste einrücken.

Um seine Sucht zu finanzieren, hatte er im Internet Leute betrogen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 13. September 2017.

  1. Autor

    Jasmin Gassner
  2. Datum

    12.09.2017 16:47 Uhr
  1. 1
  2. 0
Verbreitungsgebiet Verbreitungsgebiet Cham Deggendorf Regen Dingolfing Straubing-Bogen Regensburg Landshut Kelheim

Aquatherm-Wetter

wolkig
Cham
10° 15°
wolkig
Furth
18°


Das könnte Sie auch interessieren

 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt.

Artikel kommentieren

Kommentarregeln
  1. (Logout)

  2. (Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.)
Melden Sie sich jetzt an!
Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich.

Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben.

Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt.

Videos

 
 
 

Auto

Trauer

Immo

Jobs

Automarkt

Traueranzeigen

Immobilienmarkt

Stellenmarkt