Brennberger waren zum Tag der offenen Gemeindehaustür eingeladen

Groß war das Interesse am Tag der offenen Gemeindehaustür am Samstag. Hier konnten sich Besucher ein Bild von den Räumlichkeiten vom Keller bis hin zum Dachstuhl machen. Ziel der Aktion war es, die Meinung der Bürger hinsichtlich einer Renovierung oder eines Neubaus zu erfahren. Nach vier Stunden ausgiebiger Besichtigung blieb das Urteil weiterhin geteilt.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 22. März 2018.