Das E-Wald-Projekt erzielt immer noch Verluste. Für 2016 ist ein Verlust von 144 000 Euro. Hier hält die Stadt Bogen einen Anteil von 0,9 Prozent.

Die Stadt Bogen ist an der Stadtwerke Bogen GmbH, der Bürgerphotovoltaik Bogen GmbH & Co. KG und am Projekt E-Wald beteiligt. Das Betriebsergebnis der Stadtwerke verschlechterte sich im Bereich Strom, ist aber immer noch als gut zu bezeichnen. Im Bereich Wasser trat eine Verbesserung ein. Die Ertragslage bei der Bürger-Photovoltaik-Anlage ist als erfreulich zu bezeichnen. Die Gesellschaft hat einen Jahresüberschuss von 75 000 Euro erzielt.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 27. Dezember 2017.