Berufsportrait BERUFSSTECKBRIEF

Berufsbezeichnung:
Tourismuskaufmann/-frau für Privat- und Geschäftsreisen, früher: Reiseverkehrskaufmann/-frau

Ausbildungsdauer:
Drei Jahre,Verkürzung auf zweieinhalb Jahre möglich

Ausbildungsform:
Duale Ausbildung in der Reisebranche (geregelt durch Ausbildungsverordnung)

Schulabschluss:
Rechtlich ist keine bestimmte Schulbildung vorgeschrieben. In der Praxis stellen Betriebe aber überwiegend Auszubildende mit Hochschulreife ein.

Mögliche Einsatzorte:

  • im Reisebürosbei Geschäftsreisenservices
  • bei Reiseveranstaltern
  • bei Tourismusverbänden
  • in größeren Hotels und Ferienzentren

Anforderungen:

  • Kaufmännisches Denken
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Sorgfalt, Kommunikationsfähigkeit
  • Kunden- und Serviceorientierung
  • interkulturelle Kompetenz
  • Wissen in den Schulfächern Englisch, Mathe, Wirtschaft und Deutsch

Verdienst:

1. Ausbildungsjahr: 642 €

2. Ausbildungsjahr: 753 €

3. Ausbildungsjahr: 897 €

Quelle: Agentur für Arbeit

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos