Digitaler Ausbau Schnelles Internet: Drei Viertel der Haushalte haben Zugang

Zahlreiche Glasfaserkabel laufen zusammen. Foto: Daniel Reinhardt/Archiv Foto: dpa
idowa
1 Bilder
idowa
Video 1 Bilder
Advertorial
Zahlreiche Glasfaserkabel laufen zusammen. Foto: Daniel Reinhardt/Archiv (Foto: dpa)

Fast drei Viertel der bayerischen Haushalte haben derzeit Zugang zu schnellem Internet mit Geschwindigkeiten von mindestens 50 Megabit pro Sekunde.

Damit konnten in den vergangenen vier Jahren 20 Prozent mehr Haushalte an das entsprechende Breitbandnetz angebunden werden, wie Finanzminister Markus Söder (CSU) am Freitag in München mitteilte.

"Wir haben seit Ende 2013 in Bayern mehr als 1,3 Millionen Haushalte an das schnelle Internet angeschlossen." Damit liegt Bayern mit 73,7 Prozent angeschlossenen Haushalten knapp unter der bundesweiten Anschlussquote, die laut einer Studie des Tüv Rheinland bei 76,9 Prozent liegt.

  1. Autor

    dpa
  2. Datum

    13.10.2017 13:05 Uhr
  1. 0
  2. 0

Aquatherm-Wetter

nebel
Straubing
18°
nebel
Landshut
18°


Das könnte Sie auch interessieren

 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt.

Artikel kommentieren

Kommentarregeln
  1. (Logout)

  2. (Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.)
Melden Sie sich jetzt an!
Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich.

Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben.

Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt.

Videos

 
 
 

Auto

Trauer

Immo

Jobs

Automarkt

Traueranzeigen

Immobilienmarkt

Stellenmarkt